Konzert: Ebonit Saxophonquartett

Alberto Tárraga Alcañiz – Sopransaxophon
Dineke Nauta – Altsaxophon
Mateusz Pusiewicz – Tenorsaxophon
Paulina Kulesza – Baritonsaxophon

Das Ebonit-Saxophonquartett aus Amsterdam ist ein junges, inspiriertes Ensemble, das der Welt der Kammermusik durch kreative Programme eine ganz persönliche Note verleihen will und das bereits in vielen bedeutenden Konzertsälen der Welt aufgetreten ist.
Neben Kompositionen für Saxophon von Alexander Glasunov oder Jean Francaix werden an diesem Abend auch Bearbeitungen von Johann Sebastian Bachs Italienischem Konzert sowie dem Amerikanischen Streichquartett von Antonin Dvorák zu hören sein.


Foto: Michal Grycko


Konzert am 22. Februar 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119