Kulturarbeit

Die Ausstellungen

Den Kern der Kulturarbeit in der VKU bilden jährlich 10 bis 12 Ausstellungen im Spitäle an der Alten Mainbrücke in Würzburg. Hier zeigen die aktiven Mitglieder oder Gäste (z.B. der Kulturpreisträger der Stadt Würzburg) in Einzel- oder Gruppenausstellungen ihre aktuellen Arbeiten. Diese Galeriearbeit verdeutlicht die Vielfalt der Positionen und Entwicklungen zeitgenössischer Kunstproduktion der Region. Gemeinschaftsausstellungen im Sommer und im Winter vereinen die unterschiedlichen Kunstgattungen zu einem lebendigen Panorama des aktuellen Kunstschaffens der Mitglieder. Die KunsthandwerkerInnen der VKU präsentieren Objekte der Gold- und Silberschmiedekunst, der Keramik und der Textilkunst. Thematisch orientierte Projekte ergänzen das engagierte Ausstellungsprogramm. In einem Ausstellungsjahr besuchen ca. 25 000–30 000 Kunstinteressierte das Spitäle.

Die Sonderausstellungen

Immer wieder präsentiert die VKU Ausstellungen an weiteren Orten Würzburgs und der Region Unterfranken. 2019, zum 100-Jahre-Jubiläum der VKU, waren die Innenstadt von Würzburg, die Leonhard-Frank-Promenade und der wunderschöne Park des Juliusspitals Schauplatz unserer Ausstellungsprojekte. 2020 zeigten Künstlerinnen und Künstler der VKU die Ausstellung »Ausblicke« im Franck-Haus in Marktheidenfeld.

Die Kulturveranstaltungen

Das Spitäle hat sich durch seine zentrale Lage an der Alten Mainbrücke und durch seinen wunderbaren, atmosphärischen Innenraum zu einem lebendigen Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Begegnungsort entwickelt. Heute umfasst unser Programm monatlich wechselnde Kunstausstellungen, Konzertabende von Klassik bis Jazz, Performances, Tanz-Projekte, Filmreihen zum Thema Kunst und Architektur, Ausstellungsführungen, Vorträge und Lesungen.
Wir pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit den Kultur-Akteuren Würzburgs und der Region. Über lange Jahre fand die Begleitausstellung zum Africa Festival Würzburg im Spitäle statt, die Fachbereiche Gestaltung und Architektur der FH|WS zeigen im Spitäle immer wieder Semester-Ausstellungen, bei den Konzerten sind sowohl internationale Künstler*innen zu Gast, als auch Vertreter*innen der lokalen Musikszene, welche durch die Hochschule für Musik geprägt ist. Auch regionale Projekte, wie zum Beispiel »Würzburg liest ein Buch« finden in unserem Ausstellungsraum statt.

Der Treffpunkt

Ausstellungen und Kulturveranstaltungen machen das Spitäle zu einem lebendigen Ort für Gespräche und Gedankenaustausch, für die Aufnahme und Vertiefung von Kontakten zwischen Künstlern, Förderern und Freunden, zu Politik und Wirtschaft, aber auch zu Kunden und Sammlern.

Informationen

Informationen über Ausstellungen und Kulturveranstaltungen im Spitäle finden Sie neben dieser Website auch auf Instagram und Facebook. Mit unserem monatlichen Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden – abonnieren Sie ihn ganz einfach hier. Darüber hinaus informieren wir über unseren gedruckten Programmflyer, über Plakate, über Presse und Magazine.

© 2022 VKU | Impressum | E-Mail | Datenschutz