Konzerte

Die nächsten Konzerte im Spitäle:

Apr
6
Sa
2019
Konzert – Roberta & Richard Verna, Sven Witzemann
Apr 6 um 20:00

Roberta & Richard Verna, Violine & Cello
Sven Witzemann, Klavier

Roberta und Richard Vernaent stammen aus einer Musikerfamilie und erhielten schon mit 5 Jahren ihren ersten Instrumentalunterricht . Nur wenig später folgte die zusätzliche Förderung im Pre-College der Hochschule für Musik in Würzburg. Rasch ernteten sie zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben.
Seit 2017 sind sie die bisher jüngsten Preisträger des Würzburger Kulturförderpreises. Sven Witzemann ist bereits seit einigen Jahren kongenialer Begleiter der beiden Geschwister.
Erklingen werden an diesem Abend Werke von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravel und Sergej Rachmaninov, sowie Cellosonaten von Johannes Brahms und Zoltán Kodály.


Konzert am Samstag, 6. April 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Mai
10
Fr
2019
Konzert – Marcia Bittencourt & Michael Arlt
Mai 10 um 20:00

Marcia Bittencourt – Gesang
Michael Arlt – Gitarre & Synthesizer

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit vitaler Bühnenpräsenz und Draht zum Publikum, begleitet von vielseitiger und virtuoser Gitarre …
Das Duo präsentiert die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit großer Leichtigkeit. Mal rhythmisch und tänzerisch, mal nachdenklich und kammermusikalisch – die kleine Besetzung erlaubt viele Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Antonio Carlos Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert.
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.

Fotos: V. Lesch, Juergen Wahnschaffe

 


Konzert am Freitag, 10. Mai 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Jun
1
Sa
2019
Konzert – Kirill Troussov und Alexandra Troussova
Jun 1 um 20:00

Kirill Troussov, Violine und Alexandra Troussova, Klavier

spielen Werke von Ludwig van Beethoven, César Franck u.a.

Seit ihrer frühesten Kindheit musizieren sie zusammen und sind inzwischen als eines der ganz wenigen Geschwisterduos von internationalem Rang auf den großen Bühnen der Welt zuhause.

»Kirill Troussov ist eines der stärksten Violintalente seiner Generation.«
(Süddeutsche Zeitung)

»Aber im vorliegenden Fall ist es die feine Komplexität, die ihn mit seiner Schwester vereinigt – der Pianistin Alexandra Troussova, die wunderbar Emotionen zu wecken versteht. Unmöglich, nicht von dem Duo Yehudi und Hephzibah Menuhin zu träumen …«
(Le Monde de la Musique)

Photo: Marco Borggreve

Konzert am Samstag, 1. Juni 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Aug
31
Sa
2019
Konzert – Groovin’ Baroque
Aug 31 um 20:00

Johannes Engels – Flöte
Ivan Turkalj – Barock-Violoncello
David Bergmüller – Laute

»Groovin‘ Baroque« – mit diesem zugegeben etwas populären Konzerttitel wollen wir das Publikum darauf aufmerksam machen, dass die Musik zu ihrer Zeit durchaus Popmusik war und man immer nur das Neueste aus den Federn der Komponisten und Instrumentalisten hören wollte.
Die Beweglichkeit, Lebendigkeit und zugleich hohe Emotionalität dieser Musik wiederzugeben, ist uns Anspruch und Ziel. Die Vielfalt barocker Musiksprache spiegelt sich auch in den verschiedenen nationalen Stilen, u.a. in Werken aus Italien, Frankreich, Deutschland und England.


Konzert am Samstag, 31. August 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Sep
28
Sa
2019
Konzert – Florian Glemser, Klavier
Sep 28 um 20:00

Werke von Robert Schumann

Hineingeboren in eine Musikerfamilie erhielt er bereits im Alter von drei Jahren den ersten Klavierunterricht. Sein Konzertdebüt gab er mit sieben Jahren, sein Orchesterdebüt 2007 mit dem Würzburger Philharmonischen Orchester. Als Solist gewann er bereits zahlreiche internationale Preise und erhielt Stipendien der Studienstiftung des Deutschen Volkes, der Hans und Eugenia Jütting-Stiftung, Stendal und der Deutschen Stiftung Musikleben.
Seine 2017 erschienene Debüt-CD »Schumann« ist dem Komponisten Robert Schumann gewidmet, in der er sich auf eine interdisziplinäre Entdeckungsreise begibt und dem Dialog Schumanns zwischen Literatur und Musik nachhorcht. Die Einspielung wurde von der Fachpresse (u.a. Der Spiegel, Tagesspiegel, Crescendo) begeistert besprochen.


Konzert am Samstag, 28. September 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Foto: Jessica Siegel