Willkommen im Spitäle an der Alten Mainbrücke

Wir freuen uns, Sie zu Ausstellungen, Konzerten und anderen kulturellen Veranstaltungen zu begrüßen!


Aktuell im Spitäle:

Aktuelle Ausstellung:

Mai
22
So
2022
»Lend me your eyes« – Malerei von Heidi Lauter
Mai 22 um 11:00 – 18:00
Das Licht bestimmt die Form – und da beginnt unsere räumliche Wahrnehmung. Heidi Lauter gelingt es in Ihren Natur- und urbanen Inszenierungen die Faszination des Lichtes einzufangen. Lichter werden in ihren Gemälden zu flirrenden Punkten und lassen Konturen zu einem einzigen atmosphärischen Farbschauspiel verschmelzen.

Am 8./15. und 29. Mai ist Heidi Lauter im Spitäle anzutreffen – die Gelegenheit für ein direktes Gespräch mit der Künstlerin!


Ausstellung vom 7. bis 29. Mai 2022


Eröffnung am Freitag, 6. Mai 2022, 19 Uhr




Spitäle Fenster:

Mai
2
Mo
2022
Petra Winkelhardt
Mai 2 – Jun 30 ganztägig

SpitäleFenster vom 2. Mai bis 30. Juni 2022


Bei meinen »Fotostreifzügen« durch Paris bin ich immer auf der Suche nach den Bildern abseits der üblichen Touristenmotive.
Bilder einer Großstadt mit unterschiedlichen Facetten.




Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstige Veranstaltungen:

Jun
3
Fr
2022
»Spannungsfelder« – Malerei von Annette Lehrmann
Jun 3 um 19:00
Wo ist der Anfang, wo ist das Ende?
Ist es das vermeintliche Band, das sich scheinbar durch das Bild zieht?
Man taucht hinein, spaziert hin und her, versucht zu ergründen, welches Geheimnis es in sich birgt.
Wo ist der Anfang, wo das Ende …
Alles ist Anfang und alles ist Ende …

Ein Bild von Annette Lehrmann zu betrachten, ist wie eine Reise, auf der man immer wieder Neues entdeckt. Kraftvolle Farbflächen und Pinselstriche lassen den Betrachter zurücktreten, um Abstand zum Bild zu bekommen und den Überblick zu gewinnen. Unter den offensiv gesetzten Farbflächen in Form von Übermalungen, Spachtelmassen, Kerben und Linien erscheinen weitere Ebenen, die in Kommunikation mit verspielter zarter Gestik treten.
Annette Lehrmann ist eine freischaffende Künstlerin, die neben Ausstellungen im In- und Ausland auch an verschiedenen europäischen Akademien als Dozentin für freie Malerei unterrichtet. Die Künstlerin verfügt über eine große Bandbreite des künstlerischen Ausdrucks, welche sich in ihren kraftvollen Werken wiederfindet.


Ausstellung vom 4. bis 26. Juni 2022


Eröffnung am Freitag, 3. Juni 2022, 19 Uhr.
Musikalische Umrahmung: Veronika Gerber, Geige, mit Stücken von J.S. Bach und E. Ysaye.




Jun
19
So
2022
Worte zur Kunst / Worte zur Zeit
Jun 19 um 11:00 – 11:30
Gedanken zu den ausgestellten Arbeiten und Reflektionen zu aktuellen Zeiterscheinungen
von Dr. Jürgen Lenssen

Dauer jeweils ca. 15–30 min

Folgende Termine sind geplant, jeweils sonntags um 11 Uhr:
15.5. / 19.6. / 17.7. / 14.8.2022


Jul
3
So
2022
Karin Laumeister, Alois Straub & Matthias Kraus: »Bewegungen und Durchbrüche«
Jul 3 um 11:00

Objekte und Bilder

Karin Laumeister, la grande dame der künstlerischen Keramik, kehrt immer wieder gern zurück aus ihrer Heimatstadt Wörth in das Hauptquartier der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens, das Spitäle in Würzburg. Inzwischen achtzig Jahre, arbeitet sie immer noch voller Elan und präsentiert bekannte und nagelneue Arbeiten aus ihrem Brennofen. Als Mitaussteller eingeladen hat Karin Laumeister diesmal Alois Straub, Schmied aus Wörth, sowie Matthias Kraus, der in Hasselroth bei Frankfurt die Werkstatt für Zeichnung, Siebdruck und Plastik betreibt. Auch diese beiden durften bereits mit Ausstellungen bei der VKU zu Gast sein.

Der Titel der neuen Ausstellung, BEWEGUNGEN UND DURCHBRÜCHE, ist für Karin Laumeister schon lange Programm. Ihre stelenartigen Figuren leben geradezu von Brüchen und Metamorphosen und zeigen, wie die Künstlerin das Material vielschichtig ausreizt und in ihrer fragilen Formensprache festbrennt. Auch Straub und Kraus reizen in ihrer gemeinsamen Arbeit das Material aus. Sie benutzen Baustahl, farbig beschichtet, und schaffen mit ihrem GLÜCKSLÄUFER eine Figur voller schwingender Spannung, deren Poesie trotz raumgreifender Größe mit den Gegensätzen von leicht und schwer spielerisch umgeht. Matthias Kraus ist auch Graphiker und setzt mit seinen Interpretationen das Thema BEWEGUNGEN UND DURCHBRÜCHE ebenso auf der zweidimensionalen Ebene um. Dabei greift er die aus Stahl entwickelte Formensprache mit expressivem Pinselstrich für die Bildzyklen GLÜCKSLÄUFER und SAMURAI auf und entwickelt daraus den narrativen Aspekt der Figur.


Ausstellung vom 2. bis 24. Juli 2022


Eröffnung am Sonntag, 3. Juli um 11 Uhr
Einführende Worte spricht Walter Bausenwein, VKU.




Jul
17
So
2022
Worte zur Kunst / Worte zur Zeit
Jul 17 um 11:00 – 11:30
Gedanken zu den ausgestellten Arbeiten und Reflektionen zu aktuellen Zeiterscheinungen
von Dr. Jürgen Lenssen

Dauer jeweils ca. 15–30 min

Folgende Termine sind geplant, jeweils sonntags um 11 Uhr:
15.5. / 19.6. / 17.7. / 14.8.2022


Jul
30
Sa
2022
VKU Sommerausstellung: »Collage 22«
Jul 30 um 11:00 – 18:00
Die künstlerische Technik Collage steht im Mittelpunkt dieser Gruppenausstellung und ist das verbindende Element für die Vielfalt der Werke.
Neben zweidimensionalen Arbeiten aus dem Bereich der Malerei, Grafik, Fotografie, Drucktechnik, etc. werden auch dreidimensionale Assemblagen gezeigt.
Die Ausstellung spiegelt die aktuellen künstlerischen Positionen der Kunstszene Unterfrankens.


Ausstellung vom 30. Juli bis 28. August 2022


Eröffnung am Freitag, 29. Juli 2022, 19 Uhr


Aug
14
So
2022
Worte zur Kunst / Worte zur Zeit
Aug 14 um 11:00 – 11:30
Gedanken zu den ausgestellten Arbeiten und Reflektionen zu aktuellen Zeiterscheinungen
von Dr. Jürgen Lenssen

Dauer jeweils ca. 15–30 min

Folgende Termine sind geplant, jeweils sonntags um 11 Uhr:
15.5. / 19.6. / 17.7. / 14.8.2022



Wichtig: Hier werden nur die aktuelle Ausstellung sowie die kommenden Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstigen Veranstaltungen aufgeführt; den vollständigen Überblick über alle Tage bietet Ihnen unser Kalender.

Tipp: Abonnieren Sie diesen Kalender (unten rechts: »Gefilterten Kalender abonnieren«), dann werden Ihnen alle Veranstaltungen und die Ausstellungseröffnungen übermittelt, aber nicht jeder Tag der laufenden Ausstellungen – das hält Ihren digitalen Kalender übersichtlich.

Alternativ können Sie unseren Newsletter abonnieren und Informationen zu aktuellen und kommenden Veranstaltungen regelmäßig (alle 3–4 Wochen) per E-Mail erhalten.

Spitäle – Geschichte

In der Mitte der Würzburger Kulturachse gelegen, ist das Spitäle der zentrale Ausstellungs- und Veranstaltungsort der VKU.

Im Mittelalter als »Spitalkirche zu den Vierzehn Nothelfern« erbaut, 1945 weitgehend zerstört, wurde sie nach dem Krieg von den Mitgliedern der VKU aus eigener Kraft zunächst provisorisch wieder errichtet und hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten Ausstellungsorte Würzburgs und des unterfränkischen Raumes entwickelt.

„Spitäle – Geschichte“ weiterlesen

VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens

Künstlerisches Gestaltungs – und Darstellungsinteresse und Image fördernde Öffentlichkeitsarbeit können gerade im Kulturbereich eine sinnvolle und nutzbringende Symbiose eingehen. Kulturarbeit entwickelt Energie für alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Gerade als »freier Kulturträger« erfüllt die VKU mit ihren Aufgaben, Zielen und Zwecken einen unverzichtbaren Beitrag für das Kulturleben der Stadt Würzburg und der Kulturregion Unterfranken. „VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens“ weiterlesen

© 2022 VKU | Impressum | E-Mail | Datenschutz