Kategorie-Kalender

Okt
13
Sa
2018
Irmi Haager & Alexander Wienand
Okt 13 um 20:00

Eigenkompositionen und Jazzstandards

Das Duo Irmi Haager (Gesang und Kontrabass) & Alexander Wienand (Klavier) interpretiert neben Eigenkompositionen auch Jazzstandards und Popsongs von Duke Ellington, Louis Armstrong, Michael Jackson, John Lennon, Sting, Joni Mitchell und anderen. Die Stücke werden teils improvisatorisch neu entdeckt, teils konzeptionell überarbeitet.

Die Sängerin und Kontrabassistin Irmi Haager schöpft ihre Inspirationen aus zahlreichen Reisen rund um die Welt. Über ihren Gesang schreibt der Münchner Merkur: »Beim Hörer stellt sich dieses rare Glücksgefühl ein, wenn enormes Talent auf überwältigende Musikalität stösst.«
Über das Klavierspiel von Alexander Wienand schreibt Jazzthing: »Von wunderbarer Leichtigkeit, dabei aber nie trivial.«
Ihm wurde u.a. der bayerische Kunstförderpreis für Komposition und Improvisation verliehen.


Konzert am 13. Oktober 2018, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


 

Okt
26
Fr
2018
Hille Perl & Murat Coșkun
Okt 26 um 20:00

Hille Perl – Gamben
Murat Coșkun – Perkussion

Hille Perl, ein Star auf der Viola da Gamba, und Murat Coșkun, Worldpercussionist mit feinster Fingertechnik, verbinden gemeinsame Konzertreisen, eigene musikalische Projekte und manches Konzert mit dem Freiburger BarockConsort. Nun sind sie erstmals im Duo mit ihrem Konzert-Programm »Hier und Jetzt« zu hören. Als Meister Ihres Fachs und versiert in Sachen Barockmusik und Improvisation präsentieren die beiden »Musiker aus Leidenschaft« erfrischende Interpretationen von Komponisten aus der Renaissance-Zeit Spaniens oder Englands und machen Ausflüge in die Welt der osmanischen Rhythmen und Arabesken.
In spontaner direkter Kommunikation bewegt sich das Duo auf einmalige Art und Weise im Spannungsfeld zwischen ausnotierter Musik und Improvisationskunst und schafft so ihre vielfältigen, klanglich faszinierenden Momente.


Konzert am 26. Oktober 2018, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


 

Nov
11
So
2018
Gesprächskonzert mit Carolina Eyck
Nov 11 um 18:00

Carolina Eyck – Theremin

Carolina Eyck zählt heute zu den weltweit besten und gefragtesten Interpreten auf dem Theremin. Bereits 2002 gab sie mit 14 Jahren ihr Debüt mit dem Rundfunksinfonieorchester Berlin. Als Solistin und Ensemblemusikerin spielte sie in über 30 Ländern und musizierte dabei mit namhaften Solisten, Dirigenten und Orchestern. Höhepunkte waren die Uraufführung des ihr gewidmeten Theremin-Konzerts »Acht Jahreszeiten« von Kalevi Aho, für das sie 2015 den ECHO Klassik erhielt, sowie die Uraufführungen von Fazil Says Symphonien »Mesopotamia« und »Universe«.

Das Theremin ist ein elektronisches Instrument, das bereits 1919 von dem Physiker Leon Theremin erfunden wurde. Es ist das einzige Musikinstrument, das berührungslos gespielt wird, denn die Klänge entstehen hier durch Bewegung der Hände in elektromagnetischen Feldern, die von zwei Antennen ausgestrahlt werden.


Konzert am 11. November 2018, 18 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


 

Nov
24
Sa
2018
Dreisam – »Un Jazz sans frontiéres«
Nov 24 um 20:00

Nora Kamm – Alt- und Sopransaxophon
Camille Thouvenot – Klavier, Hammond-Orgel
Zaza Desiderio – Schlagzeug und Perkussion

Dreisam ist ein junges, spannendes Trio mit internationaler Besetzung: Die gebürtige Frankfurterin Nora Kamm, Alt- und Sopransaxophon und Flöte, der Franzose Camille Thouvenot am Piano und der aus Rio de Janeiro stammende Zaza Desiderio am Schlagzeug.

Inspiration für den Namen der Band ist der Fluss Dreisam, der durch Freiburg im Breisgau fließt, wo die Musiker 2011 ihr erstes gemeinsames Konzert gaben. Inzwischen feiert sie die Jazzwelt, insbesondere in Frankreich, wo sie sich bereits einen guten Namen erspielt haben und ihre erste CD »Source« ein überaus positives Echo bekommen hat.


Konzert am 24. November 2018, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


 

Dez
26
Mi
2018
»Jazzet …! Frohlocket …!«
Dez 26 um 17:00

Weihnachts-Jazz-Konzert

Zweiter Weihnachtsfeiertag. Bescherung, Familie, Weihnachtsgans, Plätzchen, alles überstanden. Zeit für ein besonderes Konzert:
Jazztime im Spitäle.
In den vergangenen Jahren haben immer wieder verschiedene Musiker in unterschiedlichen Formationen gemeinsam hier im Spitäle gespielt. Dieses Jahr treffen sich wieder Musiker, die sich dem Jazz verschrieben haben, und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von großer stilistischer Vielfalt.
In den speziell für diesen Weihnachtsabend arrangierten Stücken werden sowohl mitreißende Improvisationen als auch stille Harmonien erklingen unter dem Motto: »Jazzet …! Frohlocket …!« und damit sicher nicht nur die Jazzfreunde unter uns begeistern …!


Konzert am 26. Dezember 2018, 17 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119