Kategorie-Kalender

Dez
6
So
2020
Konzert: Iris und Frank Bluhm
Dez 6 um 18:00
Iris und Frank Bluhm, Gitarre und Zither

Die beiden Musiker musizieren seit 1991 zusammen und präsentieren bekannte Swing-Standards sowie eigene Stücke. Für alle die bisher die Zither nur aus der alpenländischen Musik kennen, ist dies eine ganz besondere und vielleicht überraschende Kombination, bei der sich die Klangwelt der 1930er und 1940er Jahre mit dem warmen Sound der Saiteninstrumente verbindet.
Iris Bluhm, geb. Hogl, studierte am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg Klassische Gitarre mit Zusatzfach Jazz und unterrichtet seit vielen Jahren Gitarre an der Musikschule der Stadt Kitzingen mit Zweigstelle Iphofen.
Frank Bluhm ist ausgebildeter Musiklehrer für Zither, der sich intensiv dem Thema »Jazz und Pop auf der Zither« widmet. Er unterrichtete und engagierte sich viele Jahre im Vorstand des Deutschen Zitherbundes Nordbayern und bekam zusammen mit Iris Bluhm und dem Ensemble »Saitenmusik« den Kulturpreis der Hanns-Seidel-Stiftung.


Konzert am Sonntag, 6. Dezember 2020, 18 Uhr


Eintritt: € 12 / € 8 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Dez
20
So
2020
Konzert: Evgeni Petrichev, Piano
Dez 20 um 18:00
Der junge Würzburger Pianist Evgeni Petrichev (* 2000) bekam seinen ersten Klavierunterricht schon im Alter von 5 Jahren. Er gewann erste und zweite Preise bei verschiedenen Klavier-Wettbewerben in Deutschland, den USA und Frankreich und nahm an verschiedenen Festivals und Meisterklassen in Deutschland (Würzburg, Darmstadt, Hamburg, Kassel und Schnackenburg), Österreich (Wien, Salzburg), Luxemburg, Spanien, Italien, Portugal und England teil.
Konzertauftritte erfolgten u.a. im Toscanasaal der Würzburger Residenz, im Ehrbar Saal Wien, in der Laeiszhalle Hamburg, im Jesus College Cambridge oder in der Weill Recital Hall der Carnegie Hall New York.

Evgeni Petrichev studiert z.Zt. am Royal College of Music in London.


Konzert am Sonntag, 20. Dezember 2020, 18 Uhr


Eintritt: € 12 / € 8 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter oder telfonisch unter 0931-44119


Dez
26
Sa
2020
Konzert: Jazzet…! Frohlocket…! – entfällt!
Dez 26 um 17:00
Zweiter Weihnachtsfeiertag. Bescherung, Familie, Weihnachtsgans, Plätzchen, alles überstanden. Zeit für ein besonderes Konzert: Jazztime im Spitäle.

In den vergangenen Jahren haben immer wieder verschiedene Musiker in unterschiedlichen Formationen gemeinsam hier im Spitäle gespielt. Dieses Jahr treffen sich wieder Musiker, die sich dem Jazz verschrieben haben und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von großer stilistischer Vielfalt.
In den speziell für diesen Weihnachtsabend arrangierten Stücken werden sowohl mitreißende Improvisationen als auch stille Harmonien erklingen unter dem Motto: »Jazzet…! Frohlocket…!« und damit sicher nicht nur die Jazzfreunde unter uns begeistern!


Konzert am Samstag, 26. Dezember 2020, 17.00 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Mrz
12
Fr
2021
Konzert: AMOR – Liebeslieder aus fünf Jahrhunderten
Mrz 12 um 20:00
Julia Küßwetter und Helmut Oesterreich beschäftigen sich in ihrem Programm »Amor« mit Liebesliedern der englischen Spätrenaissance, des italienischen Frühbarock und spanischer und brasilianischer Musik aus dem frühen 20. Jahrhundert. Das Thema ist hier so vielfältig wie zeitlos. Alle kreativen Geister entzündet einzig die Liebe: Ewig und unvollkommen.

Lieder von Giulio Caccini, Antonio Caldara, John Dowland, Mauro Giuliani, Manuel de Falla und Heitor Villa-Lobos.

Julia Küßwetter, Sopran
Helmut Oesterreich, Gitarre


Konzert am Freitag, 12. März 2021, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
Kartenreservierung unter