Konzert – Roberta & Richard Verna, Sven Witzemann

Roberta & Richard Verna, Violine & Cello
Sven Witzemann, Klavier

Roberta und Richard Vernaent stammen aus einer Musikerfamilie und erhielten schon mit 5 Jahren ihren ersten Instrumentalunterricht . Nur wenig später folgte die zusätzliche Förderung im Pre-College der Hochschule für Musik in Würzburg. Rasch ernteten sie zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben.
Seit 2017 sind sie die bisher jüngsten Preisträger des Würzburger Kulturförderpreises. Sven Witzemann ist bereits seit einigen Jahren kongenialer Begleiter der beiden Geschwister.
Erklingen werden an diesem Abend Werke von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravel und Sergej Rachmaninov, sowie Cellosonaten von Johannes Brahms und Zoltán Kodály.


Konzert am 6. April 2019, 20 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119