Konzert: April Sounds

Kompositionen von Bernhard von der Goltz

Susanne Müller-Gorges, Piano
Four4Strings Streichquartett
Gitarrenquartett der Würzburger Musikschule
Laura von der Goltz, Violine
Schwander-Goltz-Kandert Trio

Der Gitarrist Bernhard von der Goltz ist seit vielen Jahrzehnten nicht aus der Würzburger Kulturszene wegzudenken und hat sich auch über den Raum hinaus einen Namen gemacht. Seine musikalische Vielseitigkeit zeigt sich schon in der Zusammenarbeit mit Gruppen verschiedenster Stilrichtungen, wie der Klassik, dem Ethno-Folk oder der Klezmermusik. Zuletzt war er im Spitäle mit dem Tango-/Klezmer-Quintett Hot&Cool zu hören. In seinen verschiedenen Ensembles ist er immer schon als Komponist und Arrangeur tätig gewesen.
Am 21.4. tritt er nun erstmals mit einer Auswahl seiner zahlreichen und höchst vielseitigen Kompositionen an die Öffentlichkeit.

Susanne Müller-Gorges ist Konzertpianistin und Lehrerin an der Würzburger Musikschule.
Das Streichquartett Four4Strings vereint vier Musiker*innen aus dem Raum Frankfurt – Würzburg.
Laura von der Goltz (Violine) übersiedelte nach Studien in Bremen und Holland nach Frankreich.
Die Mitglieder des Gitarrenquartetts sind alle Lehrer an der Würzburger Musikschule und spielen vorzugsweise Literatur des 20. Jahrhunderts.
Das Schwander-Goltz-Kandert Trio gab sein Debut beim ersten U&D in Würzburg in den 1990er Jahren. Es hat eine von der Sparkassenstiftung geförderte CD im Jahr 2014 aufgenommen.


Konzert am Sonntag, 21. April 2024 um 18 Uhr im Spitäle


Eintritt: € 20, Mitglieder € 12, ermäßigt € 8.
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
Kartenreservierung unter
oder telefonisch unter 0931-44119