Konzert: Lou-Duo

Lou-Duo – das 2018 gegründete Jazz Duo aus Würzburg mit dem Pianisten Felix Schneider-Restschikow und dem Schlagzeuger Jonas Sorgenfrei spielt eigene Kompositionen, die Einflüsse unterschiedlicher musikalischer Kulturen aufweisen.

Die Beschäftigung mit indischer, türkischer oder russischer Musik und die Verankerung im zeitgenössischen Jazz eint die beiden Musiker bei diesem Projekt. Dabei kann jedes komponierte Stück oder jede Interpretation traditioneller Musik wie eine kleine Reise durch die Vielzahl ihrer gesammelten Einflüsse wahrgenommen werden.
Durch ihr gemeinsames Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg lernten sich die beiden kennen und stehen inzwischen mit einer Vielzahl musikalischer Projekte zusammen auf der Bühne. Ihre Konzerte sind geprägt von einem hohen kommunikativen und improvisatorischen Rahmen, in dem meditative und lyrische Momente zu rhythmischen und komplexeren Elementen wechseln.

Nach ihrem Erstlingswerk »Dreams of a little bird« (März 2019) erscheint demnächst ihr zweites Album.

www.lou-duo.de


Konzert am Samstag, 7. November 2020, 20 Uhr


Eintritt: € 12 / € 8 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119