Willkommen im Spitäle

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst.

Das Spitäle ist die Produzentengalerie der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V., die Gegenwartskunst zeigt und verkauft.

Deshalb ist das Spitäle nicht vom Lockdown-Light betroffen und ist weiterhin täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen, u.ä. können allerdings bis zum 20. Dezember (verlängerter Lockdown) nicht stattfinden.

Ihr Team aus dem Spitäle.


Bitte abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter – dann sind Sie immer auf dem Laufenden.


VKU aktuell:

Aktuelle Ausstellung im Spitäle:

Nov
28
Sa
2020
VKU Winterausstellung
Nov 28 um 11:00 – 18:00

Zwei Gruppen à zwei Wochen

Malerei, Fotografie, Zeichnung, Skulpturen, Schmuck – jeweils zwölf bzw. elf Künstlerinnen und Künstler präsentieren im Spitäle einen Überblick über ihr Werk des Jahres 2020.
Künstler*innen finden Inspiration – in Zeiten des Überflusses, aber auch in Zeiten von Einschränkung und Mangel. Im Corona-Jahr 2020 wird die Winterausstellung der VKU zum facettenreichen Spiegel der aktuellen bildenden Kunst unserer Region. Wird sich die Pandemie in den Werken niederschlagen, oder lenkt die Pandemie die Aufmerksamkeit auf bisher Unbeachtetes? Mehr als 20 künstlerische Positionen sind im Dezember im Spitäle zu besichtigen, laden ein zu Begegnung, Dialog und Kauf.

Wie schon seit Jahren haben wir auch in diesem Jahr die kleine Konzertreihe »Kommen Sie zur Besinnung« in Zusammenarbeit mit der Sing- und Musikschule Würzburg geplant. Aufgrund des verlängerten Lockdowns bis zum 20. Dezember können diese kleinen Konzerte jedoch leider nicht stattfinden.


Eröffnung am Samstag, 28. November 2020 um 19 Uhr


Ausstellung vom 28. November bis 27. Dezember 2020


Gruppe 1 • 28.11.–13.12.

Annette Lehrmann Malerei
Walter Bausenwein Wachsreservierung
Moni Lang Zeichnung
Anita Tschirwitz Fotografie
Wolfgang Kuhfuss Malerei
Sophie Brandes Malerei/Grafik
Gudrun Harth Malerei
Petra Winkelhardt Fotografie
Ulrike Zimmermann Malerei
Erhard Löblein Malerei
Dieter Eisenberg Skulpturen
Eva Hergenröther Schmuck

Gruppe 2 • 15.12.–27.12.

Wolfgang Bäumer Malerei
Margreth Hirschmiller Malerei
Roswitha Vogtmann Malerei
Hans Siethoff Fotocollagen
Heidi Lauter Malerei
Hugo Durchholz Zeichnung
Isa Wagner Malerei
Kerstin Römhild Fotocollagen
Helmut Nennmann Malerei
Hans Krakau Malerei
Monika Böhnlein Schmuck



Spitäle Fenster:

Nov
1
So
2020
Franca Tasch
Nov 1 – Dez 31 ganztägig

SpitäleFenster vom 1. November bis 31. Dezember 2020


Textiles aus Natur und herkömmlichen Stoffresten – wächst, verwebt und verändert sich oder wird in recycelter Form in eigenem direkten Design/Produkt angewandt. Das SpitäleFenster zeigt einen Einblick in Textilstudien, anhand derer ganz neue Anwendungsgebiete für Textilien gefunden werden können, aber auch ein klassisches Designprodukt: einen Rucksack, größenskalierbar und von Hand in Deutschland aus recycelten Materialien gefertigt.



Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstige Veranstaltungen:

Nov
28
Sa
2020
VKU Winterausstellung
Nov 28 um 11:00 – 18:00

Zwei Gruppen à zwei Wochen

Malerei, Fotografie, Zeichnung, Skulpturen, Schmuck – jeweils zwölf bzw. elf Künstlerinnen und Künstler präsentieren im Spitäle einen Überblick über ihr Werk des Jahres 2020.
Künstler*innen finden Inspiration – in Zeiten des Überflusses, aber auch in Zeiten von Einschränkung und Mangel. Im Corona-Jahr 2020 wird die Winterausstellung der VKU zum facettenreichen Spiegel der aktuellen bildenden Kunst unserer Region. Wird sich die Pandemie in den Werken niederschlagen, oder lenkt die Pandemie die Aufmerksamkeit auf bisher Unbeachtetes? Mehr als 20 künstlerische Positionen sind im Dezember im Spitäle zu besichtigen, laden ein zu Begegnung, Dialog und Kauf.

Wie schon seit Jahren haben wir auch in diesem Jahr die kleine Konzertreihe »Kommen Sie zur Besinnung« in Zusammenarbeit mit der Sing- und Musikschule Würzburg geplant. Aufgrund des verlängerten Lockdowns bis zum 20. Dezember können diese kleinen Konzerte jedoch leider nicht stattfinden.


Eröffnung am Samstag, 28. November 2020 um 19 Uhr


Ausstellung vom 28. November bis 27. Dezember 2020


Gruppe 1 • 28.11.–13.12.

Annette Lehrmann Malerei
Walter Bausenwein Wachsreservierung
Moni Lang Zeichnung
Anita Tschirwitz Fotografie
Wolfgang Kuhfuss Malerei
Sophie Brandes Malerei/Grafik
Gudrun Harth Malerei
Petra Winkelhardt Fotografie
Ulrike Zimmermann Malerei
Erhard Löblein Malerei
Dieter Eisenberg Skulpturen
Eva Hergenröther Schmuck

Gruppe 2 • 15.12.–27.12.

Wolfgang Bäumer Malerei
Margreth Hirschmiller Malerei
Roswitha Vogtmann Malerei
Hans Siethoff Fotocollagen
Heidi Lauter Malerei
Hugo Durchholz Zeichnung
Isa Wagner Malerei
Kerstin Römhild Fotocollagen
Helmut Nennmann Malerei
Hans Krakau Malerei
Monika Böhnlein Schmuck


Dez
5
Sa
2020
Malwerkstatt für Kinder – entfällt auf weiteres!
Dez 5 um 11:00 – 13:00

Inspiriert von der aktuellen Ausstellung im Spitäle können Kinder Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, Maltechniken ausprobieren, Farben mischen lernen und Freude am Experimentieren haben.


Termine: jeden ersten Samstag im Monat von 11 – 13 Uhr
und einzelne Termine in den Schulferien

Kosten: Pro Termin 10 € und 3 € Materialgeld
Kursleiterin: Roswitha Vogtmann, Malerin und Kunstlehrerin
Anmeldung und Information:


Dez
6
So
2020
Konzert: Iris und Frank Bluhm– entfällt!
Dez 6 um 18:00
Iris und Frank Bluhm, Gitarre und Zither

Die beiden Musiker musizieren seit 1991 zusammen und präsentieren bekannte Swing-Standards sowie eigene Stücke. Für alle die bisher die Zither nur aus der alpenländischen Musik kennen, ist dies eine ganz besondere und vielleicht überraschende Kombination, bei der sich die Klangwelt der 1930er und 1940er Jahre mit dem warmen Sound der Saiteninstrumente verbindet.
Iris Bluhm, geb. Hogl, studierte am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg Klassische Gitarre mit Zusatzfach Jazz und unterrichtet seit vielen Jahren Gitarre an der Musikschule der Stadt Kitzingen mit Zweigstelle Iphofen.
Frank Bluhm ist ausgebildeter Musiklehrer für Zither, der sich intensiv dem Thema »Jazz und Pop auf der Zither« widmet. Er unterrichtete und engagierte sich viele Jahre im Vorstand des Deutschen Zitherbundes Nordbayern und bekam zusammen mit Iris Bluhm und dem Ensemble »Saitenmusik« den Kulturpreis der Hanns-Seidel-Stiftung.


Konzert am Sonntag, 6. Dezember 2020, 18 Uhr


Eintritt: € 12 / € 8 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Dez
20
So
2020
Konzert: Evgeni Petrichev, Piano – entfällt!
Dez 20 um 18:00
Der junge Würzburger Pianist Evgeni Petrichev (* 2000) bekam seinen ersten Klavierunterricht schon im Alter von 5 Jahren. Er gewann erste und zweite Preise bei verschiedenen Klavier-Wettbewerben in Deutschland, den USA und Frankreich und nahm an verschiedenen Festivals und Meisterklassen in Deutschland (Würzburg, Darmstadt, Hamburg, Kassel und Schnackenburg), Österreich (Wien, Salzburg), Luxemburg, Spanien, Italien, Portugal und England teil.
Konzertauftritte erfolgten u.a. im Toscanasaal der Würzburger Residenz, im Ehrbar Saal Wien, in der Laeiszhalle Hamburg, im Jesus College Cambridge oder in der Weill Recital Hall der Carnegie Hall New York.

Evgeni Petrichev studiert z.Zt. am Royal College of Music in London.


Konzert am Sonntag, 20. Dezember 2020, 18 Uhr


Eintritt: € 12 / € 8 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter oder telefonisch unter 0931-44119


Dez
26
Sa
2020
Konzert: Jazzet…! Frohlocket…! – entfällt!
Dez 26 um 17:00
Zweiter Weihnachtsfeiertag. Bescherung, Familie, Weihnachtsgans, Plätzchen, alles überstanden. Zeit für ein besonderes Konzert: Jazztime im Spitäle.

In den vergangenen Jahren haben immer wieder verschiedene Musiker in unterschiedlichen Formationen gemeinsam hier im Spitäle gespielt. Dieses Jahr treffen sich wieder Musiker, die sich dem Jazz verschrieben haben und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von großer stilistischer Vielfalt.
In den speziell für diesen Weihnachtsabend arrangierten Stücken werden sowohl mitreißende Improvisationen als auch stille Harmonien erklingen unter dem Motto: »Jazzet…! Frohlocket…!« und damit sicher nicht nur die Jazzfreunde unter uns begeistern!


Konzert am Samstag, 26. Dezember 2020, 17.00 Uhr


Eintritt: € 20 / € 12 (ermäßigt)
Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle,
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119


Jan
9
Sa
2021
»Die Neuen« (Gruppenausstellung)
Jan 9 um 19:00
Die Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens, kurz VKU, und ihr Spitäle an der Alten Mainbrücke sind nicht wegzudenken aus dem Kulturleben Würzburgs. In ihr haben sich 150 Künstlerinnen und Künstler Unterfrankens zusammengeschlossen und bieten ein vielfältiges, abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm im Spitäle und auch an anderen Orten der Region. So überrascht es nicht, dass immer wieder neue Künstler*innen die Aufnahme in die VKU anstreben. Darüber entscheidet in regelmäßigen Abständen die Jury der VKU.

Die Ausstellung »Die Neuen« bietet Gelegenheit, die Neuaufnahmen der vergangenen drei Jahre kennenzulernen: Zwölf Künstler*innen stellen sich vor mit Arbeiten aus dem Bereich der Malerei, Fotografie, Objektkunst und mehr. Neu dabei sind: Die Maler*innen Piot Brehmer, Thomas Ottenweller, Cornelia Krug-Stührenberg, Werner Winterbauer, Josef Förster und Rainer Radon, das Concept-Künstlerpaar Nabiha & Thom, die Fotokünstler*innen Sibylle Braune und Dietmar Modes, der Objektkünstler Udo Breitenbach, der Architekt und Objektkünstler Matthias Braun und der Bildhauer Gil Topaz.


Eröffnung am Samstag, 9. Januar 2021 um 19 Uhr


Ausstellung vom 9. bis 31. Januar 2021



Wichtig: Hier werden nur die aktuelle Ausstellung sowie die kommenden Ausstellungseröffnungen, Konzerte & sonstigen Veranstaltungen aufgeführt; den vollständigen Überblick über alle Tage bietet Ihnen unser Kalender.

Tipp: Abonnieren Sie diesen Kalender (unten rechts: »Gefilterten Kalender abonnieren«), dann werden Ihnen alle Veranstaltungen und die Ausstellungseröffnungen übermittelt, aber nicht jeder Tag der laufenden Ausstellungen – das hält Ihren digitalen Kalender übersichtlich.

Alternativ können Sie unseren Newsletter abonnieren und Informationen zu aktuellen und kommenden Veranstaltungen regelmäßig (alle 3–4 Wochen) per E-Mail erhalten.

VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens

Künstlerisches Gestaltungs – und Darstellungsinteresse und Image fördernde Öffentlichkeitsarbeit können gerade im Kulturbereich eine sinnvolle und nutzbringende Symbiose eingehen. Kulturarbeit entwickelt Energie für alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Gerade als »freier Kulturträger« erfüllt die VKU mit ihren Aufgaben, Zielen und Zwecken einen unverzichtbaren Beitrag für das Kulturleben der Stadt Würzburg und der Kulturregion Unterfranken. „VKU – Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens“ weiterlesen